• 0228 / 95 50 120
©magele-picture - Fotolia

Exportrechnung

Bei der Versendung von Auslandsaufträgen stellen Sie Ihrem Kunden eine Exportrechnung (engl. Commercial invoice) aus und fordern den Empfänger auf, den Rechnungsbetrag für die Warenlieferung zu entrichten. Im Unterschied zu den herkömmlichen Rechnungen werden in der Exportrechnung (Handelsrechnung) zusätzliche Angaben verlangt.

Welche zusätzlichen Anforderungen an eine Exportrechnung gestellt werden, hängt von den Anforderungen des Empfängerlandes, dem Kaufvertrag oder anderen Vereinbarungen, z. B. Akkreditivvorgaben ab.